MEDIEN & PRESSE

Unser Unternehmen und unsere Produkte in den Medien und in der Fachpresse:

Multiroom-Audio mit KNX

g+h, September 2017, S. 50

Audiofy ist ein leistungsfähiges Multiroom-Audisystem von TninKnx. Nur ein Gerät kombiniert die Audio-Matrix-Steuerung, die Leistungsverstärker und bis zu vier unabhängige Netwerk-Player.

mehr ... (PDF)

Audiosystem mit KNX-Schnittstelle

elektrobörse smarthouse, 2017 Ausgabe 9, S. 41

»Audiofy« nennt sich das Multiroom-Audiosystem von ThinKnx. Nur ein Gerät kombiniert die Audio-Matrix-Steuerung, die Leistungsverstärker und bis zu vier unabhängige Netzwerkplayer. Die Player erlauben es, Musik an bis zu 16 Ausgängen mit hoher Klangqualität wiederzugeben.

mehr ... (PDF)

Multiroom-Technik mit KNX-Schnittstelle

de, 2017 Ausgabe 17, S. 44

»Audiofy« ist ein Multiroom-Audiosystem des Anbieters Thinknx. Mit einem Gerät kombiniert man die Audio-Matrix-Steuerung, die Leistungsverstärker und bis zu vier unabhängige Netzwerk-Player. Die Netzwerk-Player erlauben es, Musik auf bis zu 16 Ausgängen wiederzugeben.

mehr ... (PDF)

Professionelles Multiroom Audiosystem

GEBÄUDEDIGITAL, Ausgabe 4-2017, S. 58-59 und Online 21.06.2017

Erinnern Sie sich noch, Anfang des Jahrtausends bestand das „Soundmanagement“ noch aus der klassischen Stereoanlage im Wohnzimmer, einem analogen Küchen- und Bad-Radio sowie den Radioweckern in den Schlafräumen. Die CD war das verbreiteste Speichermedium für Musiktitel. Mittlerweile gibt es professionelle Multiroom-Systeme mit Schnittstelle für die Einbindung in die Haus- und Gebäudeautomation.
mehr ... (online)

Foto: Das intelligente Haus

Smarthome trifft Multiroom

Das intelligente Haus, Ausgabe 1-2017, S. 52-55

Multiroomfunktionen gehören heute in fast allen modernen Musikanlagen zum guten Ton. Spannend ist aber die Frage, wie sich der Sound aus dem Internet oder vom heimischen Musikserver über das Smarthome steuern lässt. Diese Anlagen machen‘s möglich.
mehr ... (PDF)

Foto: pixabay

Neue „Initiative Smart Living“: Plattform für den Markterfolg von Smart Home

ElektroWirtschaft Newsletter, 14.03.2017

Deutschland soll zum internationalen Leitmarkt für Smart-Living-Anwendungen entwickelt werden. So lautet das Kernziel der Wirtschaftsinitiative Smart Living, die am 14. März von führenden Herstellern und Verbänden in enger Kooperation mit dem Bundeswirtschaftsministerium gegründet wurde. mehr ... (online)

Hasenclever Smart Home ist eines der aktiven Gründungsmitglieder der Initiative.

Eine clevere Geschäftsidee

g+h, März 2017, S. 44 - 45

Einerseits hat sich der KNX im Zweck und High-end-Wohnungsbau etabliert, andererseits gibt es für den Bestandsmarkt eine unüberschaubare Anzahl von Problemlösungsangeboten, die sich meist direkt an den Endgebraucher wenden. Aber was ist mit dem normalverdienenden Häuslebauer, der eine offene, zukunftssichere und professionelle Smart Home Hausautomation haben möchte, die noch in Relation zum Gesamtbudget steht? Hier setzt die Geschäftsidee von Hasenclever Smart Home an: mehr ... (PDF)  ... (online)

Multifunktionelle KNX Visualisierung

BUSSYSTEME Berlin, 2017, Heft 1, S. 39 - 40

ThinKnx – das Herzstück der Infotainmentlösung

ThinKnx ist mehr als nur eine KNX Visualisierung – es ist die universelle, multifunktionale Infotainment-Lösung für die Haus- und Gebäudeautomation. Sie ermöglicht es, alle in einem intelligenten Haus oder Gebäude enthaltenen Systemfunktionen in einer Bedienoberfläche zusammenzufassen. ThinKnx integriert die unterschiedlichen Systeme der Hausautomation in einer einfachen, ansprechenden und sehr flexibel anpassbaren Schnittstellenplattform. Auf die einzelnen Funktionen kann systemübergreifend mit einem Tablet, iPhone, Android oder Windows Smartphone zugegriffen werden. mehr ...

Smart Home im Paket zum Fixpreis

de, 2016 Ausgabe 21, S. 6

Hasenclever Smart Home, so nennt sich ein neues Angebot rund ums Smart Home, das sich an Endkunden richtet, aber mit dem Elektrohandwerk zusammenarbeiten will. ... Dabei versteht sich Hasenclever Smart Home als Dienstleister für das Elektrohandwerk. Die Bestellung und Lieferung erfolgt zum größten Teil durch den Elektroinstallateur, der mit seinen Konditionen die Pakete zum gleichen Preis wie im Internet anbieten kann. Zielmarkt ist das mittlere Segment der Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen. Die Pakete gibt es in drei Ausstattungskategorien jeweils für Häuser und Wohnungen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Räumen. Optionale Erweiterungspakete bieten zusätzliche Funktionen.  mehr ...

Mehr als nur eine KNX-Visualisierung

GEBÄUDEDIGITAL, Ausgabe 6/2016

ThinKnx ist eine universelle, multifunktionale Infotainment-Lösung für die Haus- und Gebäudeautomation. Sie ermöglicht es, alle in einem intelligenten Gebäude enthaltenen Systemfunktionen in einer Bedienoberfläche zusammenzufassen. ThinKnx integriert die unterschiedlichen Systeme der Hausautomation in einer einfachen, ansprechenden und flexibel anpassbaren Schnittstellenplattform. Auf die einzelnen Funktion kann systemübergreifend mit einem Tablet, iPhone, Android oder Windows Smartphone zugegriffen werden. mehr ...

Clevere vorkonfigurierte Paketlösungen

BUSSYSTEME Berlin, 2016, Heft 4, S. 234 / 236

Interview mit dem KNX Professional Harald Hasenclever, Hasenclever Smart Home GmbH & Co.KG

Das der Smart Home Markt wächst, darüber besteht bei den Experten kein Zweifel und ist in der Bussysteme in fast jeder Ausgabe zu lesen. Die Frage ist nur, in welchem Umfang profitiert das Elektrohandwerk und der KNX davon? mehr ...

6. ZVEI-Kolloquium Gebäudeautomation

BUSSYSTEME Berlin, 2015, Heft 4, S. 234 / 236

Harald Hasenclever moderiert die Talkrunde beim 6. ZVEI Kolloquium Gebäudeautomation in Frankfurt am Main. mehr ...